parallax background

Frühjahr 2017

Sehr geehrte Weinfreunde,

Das Frühjahr ist im vollen Gang, wir haben unsere Weinberge geschnitten und gebunden. Der Austrieb der Reben hat begonnen und wir hoffen, dass unsere Weinreben keine Spätfröste mehr mitbekommen. Zeitlich gesehen war das Knospensprießen der Reben im Durchschnitt der Jahre eher Ende April Anfang Mai. Trotz eines kalten Winters mit längeren Frostperioden haben wir einen unverhältnismäßig frühen Beginn des Austriebes und das Anfang April. Als Winzer zu meiner Zeit kann ich mich nicht an einen solch frühen Verlauf erinnern.

Anfang April haben wir den neuen Jahrgang als 16er auf die Flasche gebracht. Unter den neuen Weinen sind auch einige 15er dabei, die wir bewusst lange im Fass reifen ließen. Dabei handelt es sich um 3 Rotweine, die nun unser Sortiment vervollständigen.

1. Dornfelder 2015 eineinhalb Jahre im Eichenholzfass gereift, etwas milder mit leichter Restsüße mit der Nr. 1417
2. Spätburgunder 2015 Barrique Trocken, amerikanische Eiche, eineinhalb Jahre im Holzfass gereift mit der Nr.1317 und
3. Spätburgunder 2015 Barrique Trocken, französische Eiche, eineinhalb Jahre im Holzfass gereift mit der Nr. 1517.

Die Rotweine vor allem aber die beiden Spätburgunder sind etwas ganz Besonderes. Im Weißweinbereich kommt ein 2016 halbtrockener vollmundiger Weißer Burgunder neu in unser Sortiment. Die Harmonie dieses Weines begeistert mich und wird auch Sie mitreißen.

Kommen wir auf die Familie zu sprechen. Unsere beiden Söhne entwickeln sich sehr gut und gehen in die erste und dritte Klasse in die Grundschule nach Enkirch, unseren Nachbarort. Unser Großer – Elias kommt schon zur Kommunion, worauf er sich sehr freut. An den Kindern sieht man wie schnell die Zeit vergeht.

Neuheiten: Meine Frau und ich planen für das kommende Jahr unsere Etiketten mit einem einheitlichen Logo neu zu gestalten. Wir möchten hiermit das Weingut Heidhof mehr in den Vordergrund stellen. Es ist gut wenn die Familie an einen Strang zieht und zusammenarbeitet, deshalb danke ich immer meiner besseren Hälfte, aber auch meinen Eltern und Schwiegereltern für die Mitwirkung im Betrieb.

Die kommenden Weinlieferungen werden wir voraussichtlich Ende April bis Mitte Mai vornehmen. Ihnen allen wünsche ich eine gute Zeit, vor allem aber Gesundheit und Zufriedenheit.

Es grüßt Sie und Euch
euer Philipp Conrad